Click Here
Skip to main content

Trinity Lift Chirurgie

Was ist Trinity Lift?

Eine endoskopische Technik zur Verjüngung der Gesichtsmitte ohne sichtbare Narbe!

Trinity Lift® ist eine neuartige Operationstechnik zur endoskopischen Mittelgesichtsstraffung. Diese einzigartige und patentierte Technik wurde von Dr. Ufuk Askeroğlu, einem renommierten türkischen plastischen Chirurgen, entwickelt und in ISAPS und PubMed, zwei führenden medizinischen Publikationen, veröffentlicht.

Das Trinity-Lift-Verfahren dient der Straffung und Verjüngung des mittleren Gesichtsbereichs, was zu einem jugendlicheren und lebendigeren Aussehen führt. Bei der Operation kommt fortschrittliche endoskopische Technologie zum Einsatz, um das darunter liegende Gewebe im Mittelgesicht anzuheben und so eine natürliche und subtile Straffung zu erzielen.

Während der Operation werden zwei kleine Einschnitte am Haaransatz vorgenommen, die dem Chirurgen mit dem Endoskop Zugang zu den darunter liegenden Geweben und Muskeln ermöglichen. Anschließend wird das Mittelgesicht angehoben und mit speziellen Nähten befestigt, was zu einer natürlichen und subtilen Straffung führt.

Der Vorteil der Trinity-Lift-Chirurgie gegenüber anderen Techniken:

Einer der Hauptvorteile des Trinity Lift®-Verfahrens ist die kurze Genesungszeit. Die meisten Patienten können innerhalb von ein bis zwei Wochen nach der Operation wieder arbeiten und ihren normalen Aktivitäten nachgehen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nach dem Eingriff noch mehrere Wochen lang Schwellungen und Blutergüsse auftreten können.

Die beim Trinity Lift-Verfahren vorgenommenen Einschnitte sind klein und strategisch platziert, um Narbenbildung zu minimieren. Die Mehrzahl der Patienten stellt fest, dass Narben nach der Erholungsphase praktisch nicht mehr erkennbar sind.

Endgültiges Ergebnis des Trinity Lift:

Das Endergebnis des Trinity Lift®-Verfahrens ist ein jugendlicherer und lebendigerer Mittelgesichtsbereich. Patienten erleben typischerweise eine natürliche und subtile Verbesserung der Form und Kontur ihres Mittelgesichts, was zu einem ausgeruhteren und erfrischteren Aussehen führt. Die Ergebnisse des Eingriffs sind langlebig und können die allgemeine Harmonie und Ausgeglichenheit des Gesichts des Patienten verbessern.

Wirkung des Trinity Lift:

Die Trinity Lift®-Operation ist eine hochinnovative und effektive Operationstechnik zur endoskopischen Mittelgesichtsstraffung. Mit seiner einzigartigen Kombination aus fortschrittlicher endoskopischer Technologie und speziellen Nähten bietet das Verfahren eine sichere und effektive Lösung für diejenigen, die ihren Mittelgesichtsbereich verjüngen möchten. Mit einer kurzen Genesungszeit und praktisch nicht erkennbaren Narben ist das Trinity Lift®-Verfahren eine ausgezeichnete Wahl für Patienten, die ihre natürliche Schönheit verbessern möchten.

Schnellere Genesung nach Trinity Lift:

Im Gegensatz zu herkömmlichen Methoden sind beim Trinity Lift kleine Schnitte auf der Kopfhaut erforderlich, die 10 Tage nach der Operation völlig unsichtbar sind. Da Trinity Lift minimalinvasiv ist, liefert es wesentlich einfachere und effektivere Ergebnisse. Diese Operation wird von einem plastischen Chirurgen in einem Krankenhaus in etwa eineinhalb Stunden durchgeführt. Die Augenpartie, die Wangenknochen und die Nasolabialfalten sind die drei Bereiche, die beim Trinity Lift® behandelt werden. Der Name Trinity Lift® leitet sich vom Präfix „TRI“ ab, um die drei Hebepunkte dieser Technik hervorzuheben.

Ein idealer Kandidat für eine Trinity-Lift-Operation:

Die besten Kandidaten für diese Operation sind Personen, die keine tiefen Falten und keine sehr dichte Erschlaffung haben. Patienten im Alter zwischen 30 und 60 Jahren, die jünger und dynamischer aussehen möchten, aber kein großes und offenes Facelifting benötigen, weil sie keinen gravierenden Elastizitätsverlust im Gesicht verspüren, lassen sich in der Regel einem Trinity Lift® unterziehen, das durchgeführt werden kann sowohl bei Männern als auch bei Frauen. Es handelt sich zweifellos nicht um eine Ästhetik für fortgeschrittene Alterung, sie eignet sich aber auch für Patienten in den Zwanzigern mit einem genetisch bedingt hängenden Mittelgesicht.

Trinity-Aufzug; Dr. Ufuk Askeroglus Idee

Trinity Lift® AKA (Endoscopic Midface Lift and Lower Periorbital Unit Lift) ist eine der charakteristischen Operationen von Dr. Ufuk Askeroglu. Sie wird durch zwei kleine Schnitte auf jeder Seite des Haaransatzes (links und rechts) von jeweils 2 cm Länge durchgeführt, die darunter verborgen sind die Haare und sind nach der Operation völlig unsichtbar. Das Lifting bei dieser Technik erfolgt an drei verschiedenen Punkten in der Wange. Alle Zielpunkte haben unterschiedliche Aufgaben: Sie unterstützen das Backenfettpolster und die Wangenerhöhung, die SOOF-Hebung und die Vergrößerung des unteren Augenlids mit einem harmonischen und attraktiven Ergebnis. Trinity Lift® dient der Verjüngung des Mittelgesichts und der unteren Augenhöhleneinheit hinsichtlich Volumen, Form und Position. Da es drei Punkte anspricht, nennen wir es „Trinity Lift“. Diese Operation hilft Patienten, ihre schlaffen und schlaffen Wangen sowie ihre Nasolabialfalten loszuwerden.

Die Kombination von Bella Eyes und Trinity Lift zur Verjüngung von 2/3 des Gesichts:

Da sowohl Trinity Lift® als auch Bella Eyes® über dieselben Schnitte durchgeführt werden und die Erholungszeit bei beiden Operationen gleich ist, wird Patienten mit hängenden Augen und Wangen empfohlen, sich beiden Operationen gleichzeitig zu unterziehen. Der Grund dafür ist; Bei extrem hängenden Augen ist es äußerst wichtig, das untere Augenlid zu stützen, und der Bereich, der die untere Augenlidregion stützt, ist das Mittelgesicht; Wenn Bella Eyes® mit Trinity Lift® kombiniert wird, ist es daher möglich, selbst bei Patienten mit extrem hängenden Augen schrägere Augen zu erzielen.

TRINITY LIFT® FAQ

Welche Art von Anästhetikum wird bei der Trinity Lift®-Operation verwendet – lokale oder allgemeine Anästhesie?

Im Gegensatz zum herkömmlichen Verfahren handelt es sich bei Trinity Lift® um einen endoskopischen Eingriff der plastischen Chirurgie, der unter Vollnarkose durchgeführt wird und dauerhaftere Ergebnisse liefert.

Wie lange dauert die Trinity Lift®-Operation?

Der Betrieb des Trinity Lift® dauert etwa eineinhalb Stunden.

Wie viele Tage sollte ich nach der Trinity Lift®-Operation in Istanbul bleiben?

4–5 Tage sollten ausreichen. Nach der am fünften Tag durchgeführten Prüfung dürfen Sie in Ihr Heimatland zurückreisen. Ihre Kopfhaut enthält ein paar winzige, bioresorbierbare Fäden, daher ist es wichtig, diese zu entfernen, um Narbenbildung zu vermeiden. Sie müssen nicht in Istanbul warten, um sie entfernen zu lassen, da Sie dies problemlos zu Hause tun können. Wenn Sie jedoch möchten, dass wir sie entfernen, müssen Sie möglicherweise bis zu 8 Tage hier bleiben.

Wann kann ich nach dem Trinity Lift®-Eingriff wieder arbeiten?

Nach 7–10 Tagen sind unsere Patienten in der Regel wieder berufstätig. Es wird jedoch ein bis zwei Monate dauern, bis die Ödeme und Schwellungen verschwinden. Bedenken Sie außerdem, dass alle kosmetischen Eingriffe zwei bis drei Monate nach dem Eingriff ihre optimale Wirkung zeigen.

Gibt es irgendwelche Risiken oder Komplikationen im Zusammenhang mit der Bella Eyes®-Operation?

Weltweit führen nur wenige Chirurgen Trinity Lift®-Operationen mithilfe der endoskopischen Technik durch. Folglich hat sich die Operation als risiko- und komplikationsfrei erwiesen, wenn sie von einem qualifizierten Chirurgen vor Ort durchgeführt wird. Daher ist die Erfahrung des Chirurgen von entscheidender Bedeutung, wenn über Risiken und Komplikationen gesprochen wird.

The Aesthetics Center Turkey

    Contact Us
    WhatsApp Us!
    1
    Free Consultation
    Scan the code
    Free Consultation
    Hello Dear Patient,

    Start Your Free Consultation Here!